(0541) 442102, Zum Flugplatz 3, 49078 OS

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt geändert: 13. November 2019, 21:51

Feivel (viel weiß) und Tony (mehr getigert) sind vermutlich Geschwister. Sie wurden zwar in unterschiedlichen Monaten gefunden bzw. abgegeben, aber als sie sie hier einander begegneten, haben sie sich wortwörtlich sofort in die Arme, Pfoten, Herzen geschlossen wie einen lang verschollenen und vermissten Bruder. Deshalb werden wir sie auf jeden Fall nur zusammen vermitteln! Als Geschwister dürften sie etwa im Juni 2019 geboren worden sein. 

Leider zeigt Feivel eine deutliche Beeinträchtigung seines Sehvermögens, man könnte auch sagen, er ist etwas blind. Deshalb sollten beide, Feivel und Tony nur im Haus leben, da die Gefahren für Feivel draußen zu groß sind und man die unterschiedliche Zuteilung von Freiheit in Form von Freigang den beiden wohl nur schwer erklären könnte. 

Beide sind sehr neugierig, wobei Tony sich noch nicht ganz an Menschen gewöhnt hat. Feivel wiederum wird gerne gekrault. Sie sollten zu einer Familie ohne kleine Kinder umziehen.