(0541) 442102, Zum Flugplatz 3, 49078 OS

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt geändert: 13. November 2019, 21:51

Mit erst einem Lebensjahr hat Jungkater Phil noch ein ganzes erfülltes Katzenleben vor sich. Charakterlich zeigt er sich im Moment noch sehr scheu und zurückhaltend gegenüber Menschen, verträgt sich aber prima mit Artgenossen, solange diese auch eher lieb und zurückhaltend und keine Draufgänger sind.

Phil lässt sich durchaus auch schonmal anfassen und vorsichtig streicheln, am liebsten natürlich während der Fütterungszeiten... :)

Phil wurde leider ebenso wie Möpschen positiv auf das Coronavirus getestet, weshalb beide unbedingt zusammen sollen. Beide sollten im Haus mit Auslauf auf einem abgesichertem Balkon leben. Und dies kann ein ganz normales und langes Leben sein.